Pegida bei Burschenschaft: Festerling redet in Mainz am 29. Oktober

plakat-eisenach-aktuell-demokratie-ohne-schriftNachdem kürzlich Burschenschafter bei Pegida in Dresden fahneschwenkend auftraten, kommt es nun zum Gegenbesuch: Pegida tritt bei einer Burschenschaft in Mainz auf. Die Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling redet am 29. Oktober bei der DB-Burschenschaft Germania Halle zu Mainz. Gegen den Auftritt Festerlings bei Germania ist eine Demonstration unter dem Motto „Brauner Hetze keine Bühne! Kundgebung gegen Tatjana Festerling und Burschenschaften“ angemeldet, wie die Allgemeine Zeitung berichtet.

Innerhalb des in den letzten Jahren nach rechts gerückten Dachverbandes Dt. Burschenschaft gehört Germania-Halle zu Mainz zu den Bünden am rechten Rand, was sich an weiteren Mitgliedschaften in Rechtsaußen-Pressoure-Groups ablesen lässt: Burschenschaftliche Gemeinschaft und Schwarz-Weiß-Rotes Kartell (mit Germania Hamburg, bei der der HHer Verfassungsschutz „rechtsextremistische Bestrebungen“ mit Erwähnung im VS-Bericht 2014 feststellt; sowie Frankonia Erlangen, über die der bayerische Verfassungsschutz der SZ sagt, dass sie „Kontakte ins rechtsextremistische Spektrum“ habe).

Advertisements

Eine Antwort zu “Pegida bei Burschenschaft: Festerling redet in Mainz am 29. Oktober

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s