FPÖ baut auf rechte Burschenschafter in Bund und Ländern

buschenschafter packt ausStopptdierechten hat untersucht, welchen zahlenmäßigen Einfluss rechte Burschenschafter in der FPÖ haben. Das ist keine ganz völlig neue Fragestellung, aber immer wieder wichtig, da der Einfluss rechter Buxen in der FPÖ angeblich zurückgehe – wie manche konservative österreichischen Journalisten schreiben, was Einzelfälle wie die Demissionen von Mölzer und Graf zeigen sollen. Das Ergebnis der Stopptdierechten-Analyse zeigt, dass die FPÖ eine „Bastion der Burschenschafter“ ist, sowohl in Bund als auch in den Ländern. „Ihr Einfluss in der FPÖ ist stark wie nie“, fasst Grünen-Politiker Karl Öllinger im Standard-Gespräch die Stopptdierechten-Burschenschafter-Analyse zusammen.

Neben den bekannten mit Burschenschaftern durchzogenenen Organisationen wie FPÖ Wien mit Vertretern in Landtag/Gemeinderat (von 27 Landtagsabgeordneten sind hier zwölf Burschenschafter lt. Standard) und Nationalrat (von 40 FPÖ-Abg. sind 14 Burschenschafter lt. Stopptdierechten) sieht Stopptdierechten aber auch in anderen Bundesländern die FPÖ-Machtzentren „bestens mit Burschenschaftern abgesichert“ und „Schlagende in Spitzenpositionen“ (Nieder- und Oberösterreich, Kärnten, Tirol, Salzburg). Das Gros der FPÖ-Abgeordneten würde durch Mitglieder der Deutschen Burschenschaft sowie pennalen Bünden gestellt.

Links: Die Analyse zu den FPÖ-Abgeordneten als Burschenschafter im Detail mit Zahlen bei Stopptdierechten , Der Standard über Stopptdierechten-Analyse

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s