Tipp für Freitag: Mitschrift der Vernehmung Mario B.s im Blog BPA

burschenschafter-gegen-neonazis-twFast drei Stunden hat die Vernehmung des Mario B. als Zeuge im NSU-Prozess am 15. Juli gedauert. Wir veröffentlichen im Blog BPA am Freitag eine Mitschrift der öffentlichen Vernehmung, in der deutlich wird, wie nahe man als Burschenschafter dem NSU-Terrortrio kommen konnte.

Die Mitschrift ist nun online: -> Link.

Advertisements

10 Antworten zu “Tipp für Freitag: Mitschrift der Vernehmung Mario B.s im Blog BPA

  1. Mal so´ne ganz vorsichtige Frage: was soll ein Buxe, von einem „normalen Staatsbürger“ völlig zu schweigen, mit diesen Strafprozessinformationen anfangen?

    Gefällt mir

    • @OttoFramm, betrachten Sie es als Angebot, als Buxe einen Einblick zu bekommem, wie nah ein Buxe an Böhnhardt und Co war. Dass Sie das als nicht relevant betrachten, war uns schon vorher klar.
      Ab morgen widmen wir uns dann wieder ausschliesslich unser aller Lieblingsthema, nämlich, wie toll BSE war, ist und sein wird. Ironie off.

      Gefällt mir

      • @BPA Dem Bösen kann man auch als ganz harmloser Student nahe kommen- auch ich habe mich mit späteren Terroristen in der Mensa unterhalten.
        Relevant wäre es erst, wenn die Nähe zu den Terroristen systemisch wäre, wenn man also – ähnlich wie es Metternich zu Unrecht im Falle Sand getan hat – einzelnen oder allen Burschenschaften die aktive Unterstützung des NSU nahelegen könnte.
        Hierfür haben Sie bislang aber nur sehr wenig Indizien, von Beweisen ganz zu schweigen, angebracht.

        Gefällt mir

        • Warten wir doch ab, was noch kommt. Die Nähe der Thessalia zu NSU erschließt sich mir noch nicht. Momentan meine ich, das die zu Unrecht an den Pranger gestellt werden. Alleine zeitliche Überschneidungen von Aktivitäten eines Ex-Mitglieds mit Meldeadresse auf dem Haus überzeugen mich nicht.
          Eine „systemische“ Nähe von Burschenschaften in der DB erkenne ich ebenfalls nicht.
          Da aber weitere Vernehmungen folgen, erwarte ich aufgrund der Ankündigungen hier durch BPA doch noch das eine oder andere zu erfahren, das mir bislang nicht bekannt war. Mit Wertungen halte ich mich bis dahin zurück.

          Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s