Burschenschafter erwähnt im neuen Verfassungsschutzbericht Sachsens

kitchenGleich im ersten neuen Verfassungsschutzbericht des Jahres tauchen extrem Rechte in Burschenschaften auf, nämlich in Sachsens Bericht. Der sächsische Verfassungsschutzbericht 2014 erwähnt mehrfach die beiden Burschenschafter und NPD-Kader Jürgen Gansel und Arne Schimmer (beide Burschenschaft Dresdensia-Rugia Gießen). Allerdings erwähnt der Bericht nur ihre NPD-Funktion, ihre Mitgliedschaft bei Dresdensia jedoch nicht. Die DB-Burschenschaft Dresdensia wird vom hessischen Verfassungsschutz seit längerem beobachtet, wie dieser u.a. im 2013er VS-Bericht öffentlich machte. Gansel und Schimmer hatten ihre Dresdensia-Mitgliedschaft noch als Landtagsabgeordnete in einer Parlamentsdebatte öffentlich eingesetzt.

Erwähnt im sächsischen 2014er Bericht sind Gansel und Schimmer als NPD-Kader. Zu Jürgen Gansel schreibt der Verfassungsschutz, er sei „der maßgebliche Parteiideologe“. Zu Arne Schimmer führt der Verfassungsschutz im Bericht an, dass er im November 2014 als Beisitzer in den NPD-Bundesvorstand gewählt worden sei.

Link: Sächsischer Verfassungsschutzbericht 2014 zum Download, (Gansel als Parteiideologe erwähnt u.a. auf Seite 23 , Schimmer als Beisitzer erwähnt auf Seite 25)

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s