Waffenschweine bei Theaterfestival in Heidelberg

"Waffenschweine" am Theater Bonn: erstes Theaterstück über rechte Burschenschaften, Foto: (c) Theater Bonn

„Waffenschweine“ vom Theater Bonn nun in Heidelberg: erstes Theaterstück über rechte Burschenschaften, Foto: (c) Theater Bonn

Das erste Theaterstück „Waffenschweine“ über das Leben in Burschenschaften und das Eindringen von extrem Rechten in die Bünde geht auf Theater-Tour. Zum Theater-Festival „Heidelberger Stückemarkt“ gastiert das Theater Bonn mit dem viel besprochenen Stück in Heidelberg. Das Theaterstück von Autorin Gesine Schmidt unter der Regie von Volker Lösch ist beim Heidelberger Festival am 26. April mit anschließendem Publikumsgespräch zu sehen. In Bonn ist es noch am 2. April auf der Bühne.

Links zum Stück: Theater Bonn, Theater Heidelberg

Weitere Informationen:

Szenenfotos aus Theaterstück: Fotostory Saufen-Fechten-RumHeilen

Original Textpassage aus Stück über “Ariernachweis” der rechten Burschenschaften

Gespräch über politische Hintergründe zum Stück “Burschenschaften und akademischer Rechtsextremismus” mit unserer Initiative

Theater Bonn über „Waffenschweine“

 

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s