Dt. Burschenschaft setzt weiter auf Pegida

logo-debeadeAuch nach der Spaltung, dem Rechtsruck und dem Weglaufen der meisten Mitmarschierer ist Pegida in Dresden für rechte Organisationen weiter attraktiv. Seit Dezember setzen beispielsweise Mitglieder der Deutschen Burschenschaft auf Pegida und posten „Wir-waren-dabei“-Fotos. Auch vom letzten Dresdener Pegida-Marsch schreibt der wieder auferstandene Chef-Kommunikator, Norbert Weidner, auf dem letzten öffentlich aktiven Verbands-Kommunikationskanal – auf Twitter: „PEGIDA läuft. Wir sind mittendrin! Burschenschaft heißt Zukunft!“ und verbindet dies mit einem Foto der Urburschenschafterfahne.

 

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s