AfD: eine Burschenschaft als Partei – inkl. Corps und Sängerschaft

plakat-eisenach-aktuell-demokratie-ohne-schriftHört man sich in der Korporiertenszene über die AfD um, hört man das Bonmot, dass sich mancher Buxe auf einem AfD-Parteitag eher wie auf einem Korporierten-Kommers fühlt, so viele Verbindungsstudenten wären in der AfD präsent. Wobei man fairerweise auch erwähnen muss, dass die AfD ein Sammelbecken nicht nur für die Konservativen und ganz Rechten unter den Burschenschaftern ist, sondern auch für die Rechten in anderen Korporationsverbänden,
z.B. der AfD-Europaabgeordnete Marcus Pretzell, Corps Saxo-Borussia Heidelberg,. Bekannt ist er durch eine Veranstaltung mit dem britischen Rechtsaußen Nigel Farage, wonach der Curry aus dem AfD-Bundesvorstand entfernt wurde.
Zum rechten AfD-Korporeigen gehört auch der Landesvorsitzende NRW der AfD-Jugendorganisation JA Sven Tritschler, Sängerschaft Leopoldina Breslau in Köln (Quelle: Verbandszeitschrift Dt. Sängerschaft, 1/2014, Seite 7).

Genau den Eindruck der Korposzene zur AfD gibt momentan auch der Kabarettist Thomas Reis in seinem Programm in der Bonner Springmaus wieder: „AfD: Eine Burschenschaft als Partei. Die wollen den Euro schreddern, um Deutschland zu retten. Das ist so, als ob du dein Bett anzündest, um wach zu bleiben.“ (Bericht Bonner Generalanzeiger, 6.11.)

 

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s