SPD-Korporierte kritisieren Jusos wegen „reaktionärem Gedankengut im Hinblick auf Korporationen“

plakat-eisenach-aktuell-demokratie-ohne-schriftVom 5. bis 7. September treffen sich die Korporierten in der SPD mit ihrem Netzwerk Lassalle-Kreis in Göttingen zur Jahrestagung inkl. Vortrag über den „Bürgerlichen Widerstand gegen den NS-Staat“. Seit Gründung hat es der LK nicht einfach in seiner Partei mit dem linken Flügel, den Jusos. Die Jusos stünden dem Netzwerk kritisch gegenüber, berichtet das Göttinger Tagblatt: „Wir halten die Mitgliedschaft in einer Verbindung für unvereinbar mit den politischen Idealen und Grundwerten der SPD“, erklärt Silke Hansmann, Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Göttingen.

Doch die Juso-Kritik läßt der Vorsitzende des LK, Florian Boenigk, nicht unwidersprochen. Im Interview mit dem Göttinger Tagblatt kritisiert er die Jusos wegen „reaktionärem Gedankengut im Hinblick auf Korporationen“. Er fordert die Jusos zu Gesprächen auf.

Advertisements

Eine Antwort zu “SPD-Korporierte kritisieren Jusos wegen „reaktionärem Gedankengut im Hinblick auf Korporationen“

  1. Als Frankfurter Juso fällt es mir wirklich schwer mich mit dem Statement gesetzt durch die Juso-Vorsitzende Genossin Hansmann zu solidarisieren. Man sollte bei ihrer drastischen Meinung im Hinterkopf behalten, dass die Verbindungslandschaft Göttingens mitsamt traditionsreicher Universität wesentlich ausgeprägter und dadurch immanenter unter den Studierenden ist. Jedoch fällt es schwer Toleranz zu finden für ausgeschlagene Gesprächsangebote und immer wieder dieselben unreflektierten Parolen Richtung Verbindungswesen. Bitte nicht vergessen, dass ist nicht die gesamte Juso-Meinung.

    Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s