Nach Akademiker-Ball: Hofburg-Managerin nimmt Hut

buschenschafter packt ausAus den Medien ist der FPÖ-Akademikerball/Burschenschafterball weitgehend verschwunden, aber hinter den politischen Kulissen spielt er offensichtlich weiter ein Rolle. Die Hofburg-Geschäftsführerin, die laut Kurier mit den FPÖ-Veranstaltern die Verträge vereinbart hatte, habe ihren Hut genommen. Der Wechsel solle laut Hofburg Betriebsgesellschaft nichts mit dem Akademikerball zu tun haben. Doch der Kurier berichtet, dass Bürgermeister Häupl „auf Basis der Gemeinderatsresolution mit den Eigentümer-Vertretern Gespräche geführt haben“ soll.

Link: Kurier.at „Hofburg-Managerin tritt ab“

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s