Bundespräsident gegen FPÖ-Akademikerball in Hofburg

buschenschafter packt ausÖsterreichs Bundespräsident Heinz Fischer spricht sich dafür aus, den Akademikerball/Burschenschafterball der FPÖ aus der Hofburg an einen anderen Ort zu verlegen. Der Ball bereite ihm genauso wie der WKR-Ball „Sorgen und Unbehagen“, sagt er News.at/APA. Die Liste der politischen Player gegen den Ball in der Hofburg wird immer länger. Zuvor hatten sich bereits Parlamentspräsidentin Barbara Prammer, Wiens Bürgermeister Michael Häupl und der Wiener Gemeinderat gegen den Buxenball in der Hofburg ausgesprochen.

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s