Nur 19 Zeilen Schützenhilfe von FPÖ-Chef Strache für Deutsche Burschenschaft zur Verbandstagung in Innsbruck

buschenschafter packt ausSteht die FPÖ noch voll hinter den rechten Burschenschaftern? Diese Frage könnte aufkommen. Stellen sich doch der Deutschen Burschenschaft und ihrer Verbandstagung die Politik und Zivilgesellschaft in Innsbruck erfolgreich entgegen. Und man fragt sich, wo dabei die FPÖ bleibt? Kann die FPÖ den deutschnationalen Burschenschaften ausgerechnet beim Heimspiel in Österreich überhaupt noch Rückendeckung geben?

Erst nach einer Woche Medienwirbel und erst nach der angekündigten Vertragsauflösung  schreibt der FPÖ-Nationalratsabgeordnete und DB-Buxe Reinhard Bösch mit Blick auf den Widerstand in Innsbruck gegen rechte Buxen vom „Untergang der Meinungsfreiheit“ und „Neuzeitlicher Inquisition“. Erst nach einer Woche Medienwirbel und erst nach der angekündigten Vertragsauflösung verbreitet FPÖ-Chef und Pennal-Buxe Heinz-Christian Strache auch per OTS in nur 19 Zeilen seine Empörung und schreibt von einem „demokratiepolitischen Skandal ersten Ranges“. Beide belassen es bei markigen Worten der Kritik. Es fehlen bei beiden Herren Forderungen für die Buxen oder gar Aktivitäten, die die FPÖ für die Burschenschafter unternehmen möchte. Wo waren die Beiden in der letzten Woche, als die Buxen sie brauchten?

Daher unsere Frage: haben rechte Burschenschafter noch die volle FPÖ-Rückendeckung?

Keine guten Tage für rechte Burschenschafter: nur 19 Zeilen Schützenhilfe vom FPÖ-Chef und dann auch noch von 3 Frauen in Innsbruck aus Messe abgeführt – von Oberbürgermeisterin und zwei Landesregierungsvertreterinnen von ÖVP und Grünen.

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s