Medienwelle rollt auf Dt. Burschenschaft zu wg. Innsbrucker Verbandstagung

buschenschafter packt ausÖsterreichische Medien haben ein neues Lieblingsthema entdeckt: den politischen und zivilgesellschaftlichen Widerstand gegen die Verbandstagung der Deutschen Burschenschaft in Innsbruck. Seitdem in der letzten Woche ZEIT online das Thema auch internationalisiert hat, springen immer mehr österreichische Medien auf das Thema auf. Am Montag hat ein österreichischer Tageszeitungs-Leitartikler sogar gefordert, dass es für „deutschnationale Burschenschafter keinen öffentlichen Raum“ geben dürfe (Tiroler Tageszeitung). Heute kam der Ball aus Österreich wieder zurück nach Deutschland, zu SPIEGEL online.

Und wie reagiert die Deutsche Burschenschaft durch ihre Vorsitzende? Mit professioneller Krisen-PR? Hier die Realität: auf ihrer Facebook-Fanseite kritisiert sie, dass der Chefredakteur D. Stein der Jungen Freiheit einen Artikel von einem Herrn Wolfschlag „unterdrückt“ habe, mit dem dieser offenbar auf den kritischen Artikel von Stein zur Dt. Burschenschaft reagiert habe. Warum „unterdrückt“, schreibt sie nicht.

Hier eine Medienauswahl der letzten paar Tage über die Verbandstagung:

(26.11.)SPIEGEL online: Innsbruck will Burschenschafter vor die Tür setzen

NEWSat: Burschenschafter-Treff vor dem Aus
Oe24.at: Burschenschafter-Treff vor der Absage
Neues Volksblatt: Burschenschafter-Treffen vor dem Aus
Kronen Zeitung: Die Debatte rund um das Burschenschafter-Treffen kommendes Wochenende (Print)
Dolomiten: Forderung: Vertrag mit Burschenschaft auflösen (Print)
Neue Vorarlberger Tageszeitung: Burschenschafter-Treffen (Print)
Austria Presse Agentur APA: Debatte über mögliches Absage von Burschenschaftertreffen in Innsbruck (Agentur)
Stopptdierechten: Neues zum Innsbrucker Burschi-Treffen
Tiroler Tageszeitung: Gipfel zu Burschenschaften
Kurier: Innsbrucks Problem mit den rechten Burschen
DiePresse.com: Tirol: Politik will Burschenschafter-Treffen verhindern
DerStandart: Felipe für Vertragsauflösung mit Burschenschaftern
Kleine Zeitung: Hick-Hack um Treffen der Deutschen Burschenschaft
Salzburger Nachrichten: Burschenschafter-Treffen in Innsbruck findet statt
ORF: Burschenschafter: Oppitz will Vertrag auflösen
Wiener Zeitung: 2000 Demo-Teilnehmer gegen Burschenschafter in Innsbruck erwartet

(22.11.) ZEIT ONLINE: Deutschnationale Burschen triumphieren in Innsbruck

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s