Freiburg: Vortrag über Dt. Burschenschaft

logo-burschenschafter-gegen-neonazisEinen Überblick über die jüngste Geschichte der Dt. Burschenschaft gab die Politikwissenschaftlerin Dr. Alexandra Kurth am 5.11. in Freiburg. Korporierte hatten beim Vortrag Hausverbot, verkündete der Veranstalter. Auch die Badische Zeitung wies auf die Veranstaltung hin. In der Studentenstadt haben alle Burschenschaften bis auf eine B! die Dt. Burschenschaft verlassen: raus ist Teutonia, noch drin ist Saxo-Silesia. Letztere hatte ein DB-Seminar auf ihrem Haus im Frühjahr abgesagt.

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s