Auch Burschenschaft Dresdensia-Rugia in Hannover: Verfassungsschutz bestätigt Verbindungen zur rechtsextr. Szene

kitchenDie Burschenschaft Dresdensia-Rugia Gießen hat einen Ableger in Hannover. Über Dresdensia-Rugia in Hannover sagte der Sprecher des niedersächsischen Verfassungsschutzes Frank Rasche der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, dass der Behörde „Verbindungen zu rechtsextremen Szene“ bekannt seien. Sie sei, so die HAZ, ein Ableger einer Gießener Burschenschaft, zu der prominente NPD-Mitglieder gehören. Diese werde vom hessischen Verfassungsschutz als „Verdachtsfall“ eingestuft.

Mit dem diesem Fall in der niedersächsischen Hauptstadt erkennen Behörden und Politik bereits in sechs Bundesländern ganz rechte Aktivitäten oder Kontakte von Burschenschaften: neben Niedersachen auch Hamburg, Bayern, Hessen, NRW und Thüringen. In Hamburg, Bayern und Hessen sind Burschenschaften im Verfassungsschutzbericht vertreten. In NRW warnt der Innenminister davor, dass Burschenschaften eine Zielgruppe von Rechtsextremen sind. In Thüringen bestätigt die Landesregierung, dass eine Burschenschaft Kontakt zum mutmaßlichen NSU-Unterstützerumfeld gehabt habe. Und die Bundesregierung stellte mehrfach fest, “es gebe vereinzelte Kontakte beziehungsweise Doppelmitgliedschaften rechtsextremer Personen oder Organisationen zu einzelnen Burschenschaften.”

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s