BG knapp vor Mehrheit in Dt. Burschenschaft: 34 von 70

buschenschafter packt ausDurch die Austritte von liberalen und konservativen Burschenschaften aus der DB verschieben sich auch die Machtverhältnisse bei Abstimmungen in Richtung Burschenschaftlicher Gemeinschaft. Die BG steht kurz davor, die Mehrheit in der DB zu stellen. Noch ca. 70 Burschenschaften sind in der DB verblieben (lt. Wikipedia), die BG hat laut ihrer Mitgliederseite 34 Mitglieder in der DB. Bei weiteren Austritten aus der DB wird die BG die Stimmenmehrheit für Abstimmungen erreicht haben – interessant z.B. wenn es um Ämter wie die des Leiters der Burschenschaftlichen Blätter oder um Finanzen geht. Dann wäre offensichtlich die von der taz als „Putschplan“ bezeichnete Strategie von 2011 („Übernehmen wir halt den Laden“) auch per Mehrheitsverhältnis vollstreckt.

Advertisements

3 Antworten zu “BG knapp vor Mehrheit in Dt. Burschenschaft: 34 von 70

  1. . Auf den Burschentagen der deutschen Burschenschaft sind nur die nicht vertagten Bünder stimmberechtigt. Diese sind derzeit ca. 59 Bünde. Davon fehlen wahrscheinlich fünf bis sechs auf dem Burschentag bei Abstimmungen.
    Die BG stellt derzeit 32 nicht vertagte Burschenschaften.
    Damit ist von ca. 30 Stimmen für die BG bei etwa 55 Stimmen gesamt zurechnen. Noch ein paar Austritte die BG hat die Zweidrittelmehrheit!

    Gefällt mir

  2. Als Ex-DB Burschenschafter kann ich nur sagen, was ist aus diesem einst stolzen Dachverband nur geworden? Man könnte vielleicht trauriger und bemitleidenswerter Trümmerhaufen sagen, oder wie es andere gerne ausdrücken „Rechter Kampfverband“!
    Viel Spass in Innsbruck bei der Selbstbeweihräucherung der einzig wahren und echten Burschenschafter! 🙂

    Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s