„Es kann peinlich sein, Mitglied der Dt. Burschenschaft zu sein“: Peters-Interview p&k

blitzeüberbraunbuxenkleinDie politische Fachzeitschrift politik & kommunikation widmet sich der Frage, welche Auswirkung es in der Politik hat, DB-Burschenschafter oder Verbindungsstudent zu sein. Der Verbindungsexperte Stephan Peters äußert im Interview eine deutliche Meinung: „Mit einer Mitgliedschaft in einer Burschenschaft geht heute sicherlich niemand hausieren. Und dass es einem peinlich sein kann, Mitglied in der Deutschen Burschenschaft zu sein, kann ich sehr gut nachvollziehen – in diesem braunen Sumpf würde ich auch nicht gern baden.“ Und CSU-Politker Hans-Peter Uhl zeigte sich erfreut, dass seine Burschenschaft aus der DB ausgetreten sei. Es gehe darum, der kollektiven Rufschädigung entgegen zu wirken, zitiert p&k den Burschenschafter im Artikel „Unter Brüdern.“ Bei anderen Studentenverbindungen gelten etwas andere Regeln. Der CV (Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen) würde Netzwerke am effektivsten pflegen – etwas 10-15 Prozent der Unionsfraktion im Bundestag bestände aus CVern, so Peters im Interview. Wohin die Entwicklung aus Sicht von p&k gehen sollte: „Wollen Korporationen auch künftig Bestand haben und als politische Netzwerke relevant sein, müssen sie sich modernisieren.“ … weiter bei politik & kommunikation in den beiden Artikeln „Unter Brüdern“ und „Niemand geht damit hausieren„.

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s