Mehr als eine halbe Million wählte rechtsaußen

copy-header-initiative-burschenschafter-gegen-neonazis.jpgVon 62 Millionen Wahlberechtigten zur Bundestagswahl machten mehr als eine halbe Million ihr Kreuz bei einer Partei des ganz rechten Lagers. Über 560.000 Wähler stimmten mit ihrer Zweitstimme für die NPD. Zweitstärkste Partei dieses Lagers wurden die Republikaner mit 92.000 Stimmen. Dabei verpasste Bundestagskandidat Michael Paulwitz, Chefredakteur der Dt. Burschenschaft und Burschenschafter von Normannia Heidelberg, für die Reps den Einzug in den Bundestag. Drittstärkste Partei ganz rechts wurde pro Deutschland mit 74.000 Stimmen (Zahlen Bundeswahlleiter).

Advertisements

3 Antworten zu “Mehr als eine halbe Million wählte rechtsaußen

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s