Minus 43 Prozent in 5 Jahren: Deutsche Burschenschaft schrumpft auf 70 Burschenschaften

plakat-eisenach-aktuell-demokratie-ohne-schrift„Kleiner und rechter“ titelte die FAZ im März über die Deutsche Burschenschaft. Der Wikipedia-Eintrag über die DB fasst den Trend in Zahlen:  „Die Richtungskämpfe kulminierten in einer Austrittsbewegung von Burschenschaften aus der DB: während ihr 2008 noch 123 Burschenschaften angehörten, sind es derzeit nach eigenen Angaben nur noch 70.“ Der Verlust von 53 Burschenschaften in fünf Jahren entspricht einem Minus von etwa 43 Prozent der Mitgliedsburschenschaften. Zum Austritt aus dem Verband hatte die FAZ im Januar die Mitgliedsbünde aufgefordert.

Über die finanziellen Folgen schrieb Spiegel Online im Mai 2013: „Der Verband muss im Vergleich zum Jahr 2011 wohl auf bis zu 70.000 Euro Mitgliedsbeiträge im Jahr verzichten – und damit auf etwa ein Drittel. Laut Rechnungsbericht in den Tagungsunterlagen lebt der Verband bereits seit längerem von der Substanz. Der Schatzmeister konstatiert darin, der Verband werde „bei gleicher Ausgabenpolitik nicht um eine Beitragserhöhung herumkommen“.“

Advertisements

Eine Antwort zu “Minus 43 Prozent in 5 Jahren: Deutsche Burschenschaft schrumpft auf 70 Burschenschaften

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s