Liberale Burschenschaften öffnen Türen für die Öffentlichkeit

marke-burschenschaftWährend Braunbuxen aus verständlichen Gründen lieber unter sich hinter verschlossenen Türen bleiben, öffnen liberale Burschenschaften die Türen für die interessierte Öffentlichkeit. In Jena öffnet die Burschenschaft Arminia auf dem Burgkeller die Türen zum Brückenfest und bietet Führungen durch ihr Verbindungshaus „Grüne Tanne“ an. In Darmstadt beteiligt sich die Burschenschaft Rheno-Markomannia (NeueDB) an einer öffentlichen Kunstaktion und öffnet dazu ihren Garten für eine Installation und für Besucher.

Weitere Informationen und Termine in TLZ zu Jena und Echo für Darmstadt

Advertisements

2 Antworten zu “Liberale Burschenschaften öffnen Türen für die Öffentlichkeit

  1. Als nationale Bünder „ihre Türen geöffnet“ und Kunst ausgestellt haben waren Sie auch nicht zu frieden und haben gestänkert. Was wollen sie jetzt eigentlich?

    Gefällt mir

    • Wann kommt denn die nächste Kleine Deutsche Kunstausstellung auf einem Braunbuxenhaus? Die Letzte war immerhin 2006. Damals war die Braunbuxenwelt noch heil und ungestört. Also wird es mal wieder Zeit, dass auch Braunbuxen ihre Türen öffnen. Wir berichten gerne über diese Öffentlichkeitsarbeit. Nun mal zu, nicht so schüchtern 😉 Oder haben Braunbuxen etwas zu verbergen?

      Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s