Burschenschafter Michael Büge im Interview mit Junge Freiheit/ Diskussion in CDU-Spitze

blitzeüberbraunbuxenkleinMichael Büge meldet sich nach nach seiner Entlassung als Staatssekretär medial zu Wort. Im Interview mit der Zeitung Junge Freiheit verteidigt er sich und seine Burschenschaft Gothia. Solidarisch mit ihm zeigt sich der zweite burschenschaftliche Dachverband neben der DB, die Neue Deutsche Burschenschaft – in einem offenen Brief. Auch aus Berliner CDU-Kreisen erhalte Büge Unterstützung, berichtet die Berliner Zeitung. Die CDU-Spitze hätte sich solidarisch zeigen müssen, fordere der innenpolitische Sprecher Robbin Juhnke. Aber: Innensenator Frank Henkel, „der in der nicht schlagenden Verbindung „Sängerschaft Borussia Berlin“ ist, soll die Gothia für unvereinbar mit einem Regierungsamt halten.“, schreibt die BLZ.

Advertisements

Eine Antwort zu “Burschenschafter Michael Büge im Interview mit Junge Freiheit/ Diskussion in CDU-Spitze

  1. Ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist Gothia schon eine Nummer für sich. Ob es Herr Bügel ist, es gelte mal die Unschuldsvermutung. Nur wer garantiert einem, dass die Linken Ruhe geben, wenn die DB am Boden ist? Dann werden sie sich auf den nächsten stürzen (Corps sind elitär, die NBD eigentlich DB light, der CC mit Landsmannschaften darin – das klingt ja eigentlich auch verdächtig, ganz schlimm der CV, da katholisch, oh Gott KATHOLISCH, das ist ja das allerschlimmste…..)

    Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s