DB ade 25: Austritt von Burschenschaft Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen

logo-debeadeMit der Burschenschaft Thuringia hat auch der erste Bund des Traditions-Verbandes Deutsche Ingenieur-Burschenschaft (DIB) die Dt. Burschenschaft verlassen. Auf ihrer Website erklärt die letzte Siegener DB-Burschenschaft ihren Austritt aus der DB: „Die Burschenschaft Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen ist mit Beschluss des Generalconventes vom 19.04.2013 mit sofortiger Wirkung aus dem Dachverband Deutsche Burschenschaft (DB) ausgetreten.“

Thuringia begründet den Austritt in einer Presseerklärung, die sie ebenfalls auf ihrer Startseite veröffentlicht. Dem Dachverband Deutsche Burschenschaft sei es „nicht gelungen sich klar  und unmissverständlich von extremistischen Äußerungen und Verhaltensweisen aus ihrem Inneren zu distanzieren oder solche angemessen zu ahnden.“ „Aus diesem Grund sehen wir derzeit die Voraussetzungen innerhalb der Deutschen Burschenschaft, weiterhin verantwortungsvoll und erfolgreich jungen Menschen burschenschaftliche Ziele und Werte vermitteln zu können, als nicht mehr erfüllt.“

Die 1902 gegründete Burschenschaft Thuringia trat 2000 der Deutschen Burschenschaft bei. Seit 1987 gehörte sie dem Verband Deutsche Ingenieur-Burschenschaft (DIB) an, der später in Deutsche Hochschulburschenschaften umbenannt wurde und 1999 in der DB aufgegangen ist. Thuringia ist IBZ-Mitglied.

Zum Verband DIB gehörten ehemals u.a. die Burschenschaften Normannia-Nibelungen zu Bielefeld, Cimbria zu Lemgo, ABB! Suevia zu Regensburg etc. an.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Wir sind dann mal weg – die Liste der kürzlich vollzogenen Austritte aus der Deutschen Burschenschaft:

25) Burschenschaft Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen
24) Alte Darmstädter Burschenschaft Germania: Infoklick
23) Kölner Burschenschaft Alemannia: Infoklick
22) Göttinger Burschenschaft Holzminda: Infoklick
21) Marburger Burschenschaft Teutonia-Germania: Infoklick
20) Münchner Burschenschaft Arminia-Rhenania: Infoklick
19) Alte Straßburger Burschenschaft Germania: Infoklick
18) Stuttgarter Burschenschaft Ghibellinia: Infoklick
17) Münchner Burschenschaft Franco-Bavaria: Infoklick
16) Hannoversche Burschenschaft Germania: Infoklick
15) Alte Freiberger Burschenschaft Glückauf zu Clausthal: Infoklick
14) Frankurt-Leipziger Burschenschaft Arminia: Infoklick
13) Burschenschaft Hannovera Göttingen: Infoklick
12) Burschenschaft der Krusenrotter zu Kiel: Infoklick
11) Burschenschaft Ghibellinia zu Prag in Saarbrücken: Infoklick
10) Mainzer Burschenschaft Saravia: Infoklick
9) Prager akadem. Burschenschaft Carolina zu München: Infoklick
8) Alte Rostocker Burschenschaft Obotritia: Infoklick
7) Burschenschaft Hansea Mannheim: Infoklick
6) Burschenschaft Alemannia Stuttgart: Infoklick
5) Burschenschaft Germania Braunschweig: Infoklick
4) Aachener Burschenschaft Teutonia: Infoklick
3) Burschenschaft Hilaritas Stuttgart: Infoklick
2) Hannoversche Burschenschaft Arminia: Infoklick
1) Kölner Burschenschaft Wartburg: Infoklick

Bestand Burschenschaften in DB (inkl. Chile, Österreich; inkl. vertagte und aktive B!):
95 Burschenschaften

Zum Austritt aus der DB fordert sogar die bürgerlich-konservative Tageszeitung Frankfurter Allgemeine Zeitung auf

Austritt in 5 Schritten: So hat ihn die Burschenschaft der Norddeutschen und Niedersachsen 2011 abgewickelt

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Advertisements

2 Antworten zu “DB ade 25: Austritt von Burschenschaft Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen

  1. Sehr geehrte Noch-und Verbandbrüder,

    ich würde es sehr begeisternswert finden, wenn der ein oder andere Bursche bzw. Bund diesen weg noch weiter gehen würde.

    Nun auszutreten ist fast wieder galant, viele Wellen haben sich geglätet und man ist unaufgeregt.

    Man schaut jedoch auf die Realität und es wird einem übel.
    Wir haben uns damals was anderes vorgestellt.

    Die Zukunkt des burschenschaftlichen Gedankens liegt wonanders.
    Nur an Vergangenem festzuhalten und sich dem Neuen zu verschließen ist eine Sünde.

    Die Väter unseres Gedanken standen spektakulär in der Zeit, die Engel sind Sozialauthisten.

    Man müge den Verband in würde sterben lassen, doch möge der ehrliche Gedanken über alles hoch leben !

    MK EX (x),(FM),(xxx)

    Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s