Marburger Burschenschaft Rheinfranken vor Austritt? „Knappe 2/3-Mehrheit dürfte für Austritt votieren“ (Aktualisiert)

Das gut informierte Burschenschafterportal „DB-Austrittelogo-debeade“ berichtet:

„Aktuell: Marburger Burschenschaft Rheinfranken steht nach Meldungen kurz vor dem Austritt. (Vorsitzende Burschenschaft der Deutschen Burschenschaft im Geschäftsjahr 2001)“

Aktualisierung 23.3.: Mittlerweile hat das Burschenschafterportal „DB-Austritte“ seinen Beitrag ergänzt: „Aktuell stellt sich die Situation in MR so darburschenschaftliche Gespräche wurden idus martii bundesintern informell geführt; abwarten; Abstimmung soll kurzfristig nicht durchgeführt werden. Eine knappe 2/3-Mehrheit dürfte für einen Austritt votieren; die dafür satzungsgemäß notwendige 3/4-Mehrheit ist derzeit aber nicht gegeben. Gegeben hat es Kommentare; dazu später mehr.“

Die Marburger Burschenschaft Rheinfranken hat dazu eine Stellungnahme auf Facebook veröffentlicht: Infoklick.

Advertisements

10 Antworten zu “Marburger Burschenschaft Rheinfranken vor Austritt? „Knappe 2/3-Mehrheit dürfte für Austritt votieren“ (Aktualisiert)

  1. Ein Austritt wurde nicht beschlossen, das kommt vermutlich zu Weihnachten. Es gab nur ein Stimmungsbild, das nach der Verfassung notwendige Quorum wurde knapp verfehlt, weil einige von „bedauerlichen Einzelfällen“ statt einer „braunen Linie“ ausgehen.

    Gefällt mir

    • „Die sogenannte „Initiative Burschenschafter gegen Neonazis“ (iBGNo) verbreitet in ihrem Internet-Tagebuch unter der Adresse https://burschenschafterpacktaus.wordpress.com/2013/03/21/marburger-burschenschaft-rheinfranken-vor-austritt, daß die Marburger Burschenschaft Rheinfranken angeblich aus dem Dachverband Deutsche Burschenschaft austreten würde. Die ist eine absolute Falschmeldung! Wenn alle untreu werden, so bleiben wir [Rheinfranken] doch treu.“ – Erinnert ein wenig an Comical Ali, dem irakischen Informationsminister. Wer schreibt denn auf der Rheinfranken-Facebook-Seite? ….. (gek.,Red. Hinweis: bitte bleiben Sie bei sachlich)

      Gefällt mir

      • Die Stimmungslage im Bund gibst Du doch etwas einseitig wieder. Trotz aller starker Rhetorik hier und auf unserer Facebook-Seite: das Thema ist noch nicht abschließend geklärt.

        Gefällt mir

        • Sehr geeehrter Herr „Wurm“, wie Ihnen aufgefallen sein dürfte, geben wir die Stimmungslage nicht „einseitig“ wieder, sondern zitieren dabei die Burschenschafterseite „DB-Austritte“. Gerne würden wir auch andere Seiten dazu zu Wort kommen lassen.
          Sie haben hier die Chance, die Sachlage klarzustellen, wenn Sie die Lage zu einseitig wiedergegeben sehen.

          Ihre Chance. Nutzen Sie sie, um wiederzugeben, wie die Situation in Marburg tatsächlich aussieht. Sie können das verschlüsselt formulieren, damit Sie nicht gegen das Conventsgeheimnis verstoßen müssen.

          Gefällt mir

    • Sorry, Herr „Wurm“. Haben wir jetzt auch gesehen. Aber unser Angebot steht. Wenn Sie andere Details als Volkmann hier einstellen möchten, können Sie das gerne tun. Volkmann scheint nur die eine Seite wiederzugeben, nämlich „Alles ist gut“. Sie scheinen eine andere Sicht zu haben.

      Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s