Report München: Burschenschafter beim AB Mittelrhein-Prozess

kitchenIn einem TV-Beitrag von Report München „Wie Neonazis versuchen, Journalisten einzuschüchtern“ sind auch Bilder aus dem Prozess zum Aktionsbüro Mittelrhein zu sehen – inkl. Burschenschafter.

Advertisements

Eine Antwort zu “Report München: Burschenschafter beim AB Mittelrhein-Prozess

  1. Wenn einr Mitglied eines DB Bundes mit nationalsozialistischer Gesinnung ist, muß er dort ausgeschlossen werden. Das ist Beschlußlage der DB seit Stuttgart. Außer, er schließt das Mitglied aus. Wird jemand mit so einer politischen Einstellung in Kenntnis aller Umstände als Mitglied akzeptiert, wäre der Bund aus der DB ebenfalls auszusschließen. Wenn die Vorsitzende kein Untersuchungsverfahren einleitet, verliert die DB ihre letzte Glaubwürdigkeit.
    Frage an Teutonia Wien: wird gehandelt?

    Gefällt mir

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s