dapd über Märzgespräche: „Liberale Burschenschafter aus ganz Deutschland treffen sich in Bonn“

marke-burschenschaftDie Presseberichterstattung über die Bonner Märzgespräche beginnt am Tag vor der Veranstaltung: „Bonn (Nachrichtenagentur dapd-lth, Link). Gut zwei Monate vor dem Burschentag in Eisenach versammeln sich am kommenden Wochenende Vertreter zahlreicher liberaler Studentenverbindungen in Bonn. Zu den sogenannten Bonner Märzgesprächen seien Vertreter vieler liberaler Burschenschaften eingeladen worden, sagte der Sprecher der Veranstaltung, Peter Gelbach, der Nachrichtenagentur dapd. Er rechne damit, dass etwa 30 bis 40 Studentenverbindungen vertreten seien. …“Die Märzgespräche könnten die Keimzelle eines neuen Verbandes von reformorientierten Studentenverbindungen mit dem Motto «Burschenschafter, die coolen Demokraten» sein“, sagte Christian J. Becker von der Initiative „Burschenschafter gegen Neonazis“. …

weiter bei dapd via Thüringen.de

dapd hat noch eine zweite Meldung (Langfassung) über die Bonner Märzgespräche veröffentlicht: Infoklick.

Weitere Details zu den Märzgesprächen hat die Stuttgarter Burschenschaft Ghibellinia publik gemacht: zusammengefasst hier im Infoklick.

Eine Weiterführung der Bonner Märzgespräche findet im Oktober mit den Deutschlandgesprächen der Jenaer Urburschenschaften (11.-13.10.) statt, die in diesem Jahr das sechste Mal stattfinden.

Advertisements

Gerne können Sie sich mit einem Kommentar in die Diskussion einbringen. Motto: Farbe tragen heißt Farbe bekennen, heißt Namen nennen. So wie wir. Sonst no comment. Und aus gegebenem Anlass: Bitte bleiben Sie sachlich beim Kommentieren. Für den Inhalt der Kommentare sind die Kommentarschreiber verantwortlich. Und geben Sie sich einen eindeutigen Nickname, denn lauter "Anonyms" können nicht besonders gut miteinander diskutieren. Danke für Ihren Beitrag.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s