ZEIT interviewt Oberösterr. Germanen: „Schwachsinnigkeiten wie der Arierparagraph“/“Brauner Block“ der Burschenschaftlichen Gemeinschaft

Die ZEIT Österreich beschreibt die Machtübernahme der Ösi-Buxen und das Zerwürfnis innerhalb österreichischer Burschenschaften durch den Austritt der Oberösterreicher Germanen aus der Burschenschaftlichen Gemeinschaft („brauner Block innerhalb der Burschenschaften“ schreibt […]

Beitrag lesen →

„Burschenschaften sind Vorfeldorganisationen der FPÖ“/Standard

Der Experte für ultrarechte österreichische Burschenschafter, Nationalratsabgeordnete Karl Öllinger, analysiert im Standard, „dass die Burschenschaften „offensichtlich Vorfeldorganisationen der FPÖ sind“. Das sei ein deutlicher Unterschied zum Erscheinungsbild der Burschenschaften in […]

Beitrag lesen →

BG-Protokoll: „Schwächelnde Teutonen erhalten Hilfe“ von Weidner und Danubia München, enthüllt Stopptdierechten

Wieder einmal Stopptdierechten enthüllt, dass die „schwächelnden Teutonen“ aus Wien überraschende Unterstützung von Norbert Weidner und Danubia München erhalten: „Einblicke in das Binnenleben des Dachverbands Deutsche Burschenschaft ermöglicht ein Protokoll, […]

Beitrag lesen →